Anter, Musa


Anter, Musa
(1922-1992)
   Musa Anter was a famous Kurdish intellectual and writer in Turkey who was murdered in September 1992, almost certainly by a member of the Hizbullah (Turkey), probably instigated by JITEM, clandestine government-sponsored groups murdering Kurdish civilians believed to be supporting the Kurdistan Workers Party (PKK) and Kurdish nationalist causes. In 2006, the European Court of Human Rights found Turkey responsible for Anter's murder and fined it 28,500 euros. In 2008, these extra-judicial murders of Kurds were associated with the activities of the Turkish Deep State and Ergenekon.

Historical Dictionary of the Kurds. .

Look at other dictionaries:

  • Musa Anter — (* 1920 in Eskimağara, Provinz Mardin; † 20. September 1992 in Diyarbakir), auch Apê Mûsa (Onkel Musa) genannt, war ein kurdischer Schriftsteller und Intellektueller. Leben Er kam 1920 in dem Dorf Eskimağara (ehemals Zivingê) bei Nusaybin in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Musa Anter — Musa Anter, also known by nickname Ape Musa (Kurdish: Apê Musa, literally Uncle Musa ), (1920, Nusaybin September 20, 1992, Diyarbakır), was a dissident Kurdish Turkish writer and activist.[1] He was a nationalist intellectual and murdered in… …   Wikipedia

  • Musa Anter — (Eskimagara, Provincia de Mardin, 1920 Diyarbakir, 20 de septiembre de 1992), también llamado Apê Mûsa (tío Musa), fue un escritor e intelectual kurdo, de nacionalidad turca. Contenido 1 Vida 2 Obra 3 Referencias …   Wikipedia Español

  • Anter — ist der Familienname folgender Personen: Andreas Anter (Politikwissenschaftler) (* 1960), deutscher Politikwissenschaftler Andreas Anter (Fußballspieler) (* 1961), deutscher Fußballspieler Musa Anter (1920–1992), kurdischer Schriftsteller und… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ant–Anz — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • JITEM — ist die Bezeichnung für den Nachrichtendienst der türkischen Gendarmerie, dessen Existenz umstritten ist. Die Bezeichnung JİTEM fällt im Zusammenhang mit Verbrechen, die in der Türkei dem tiefen Staat zugerechnet werden. Die Abkürzung steht für… …   Deutsch Wikipedia

  • Jandarma Istihbarat ve Terorle Mucadele — JİTEM ist die Bezeichnung für den Nachrichtendienst der türkischen Gendarmerie, dessen Existenz umstritten ist. Die Bezeichnung JİTEM fällt im Zusammenhang mit Verbrechen, die in der Türkei dem tiefen Staat zugerechnet werden. Die Abkürzung steht …   Deutsch Wikipedia

  • Jandarma İstihbarat ve Terörle Mücadele — JİTEM ist die Bezeichnung für den Nachrichtendienst der türkischen Gendarmerie, dessen Existenz umstritten ist. Die Bezeichnung JİTEM fällt im Zusammenhang mit Verbrechen, die in der Türkei dem tiefen Staat zugerechnet werden. Die Abkürzung steht …   Deutsch Wikipedia

  • KADEK — Logo der PKK seit 1995 Das Logo der PKK von 1978 bis 1995 Die Partiya Karkerên Kurdistan (dt. Arbeiterpartei Kurdistans, PKK) ist eine kurdische …   Deutsch Wikipedia

  • Kurdenfrage — Die Kurden in der Türkei stellen mit schätzungsweise 20 Prozent der türkischen Gesamtbevölkerung (10–15 Millionen) [1] die größte ethnische Minderheit in der Türkei dar. Da bei den Volkszählungen in der Türkei seit 1985 nicht mehr nach der… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.